JetPeel™: Mit Rekordgeschwindigkeit zu reiner Haut

JetPeel™-Behandlungen bedienen sich einer Technologie aus der Raumfahrt, um die oberste Hautschicht gründlich zu säubern und Wirkstoffe einzuschleusen. Was zunächst unvereinbar klingt, reinigt die Haut in der Anwendung mit einem Gemisch aus gereinigtem Wasser und Sauerstoff, das mit 720 km/h auf die Haut trifft. Eine JetPeel™-Reinigung kann man sehr gut im Vorfeld verschiedenster kosmetischer Behandlungen durchführen.

Ablauf einer JetPeel™-Behandlung in München

Eine JetPeel™-Behandlung besteht im Wesentlichen aus zwei Schritten. Der erste Schritt umfasst die Reinigung. Dabei trifft das Wasser-Sauerstoff-Gemisch auf die Haut und trägt so sanft abgestorbene Hautschüppchen, Talg und Schmutz ab. Zudem entsteht über den Druck der Reinigung ein Massageeffekt, der die Lymphe aktiviert. Schad- und Giftstoffe werden so wirksam aus der Haut geleitet. An die Lymphdrainage schließen sich eine Exfoliation und wenn gewünscht ein Fruchtsäure-Peeling an.

Im Anschluss erfolgt der letzte Schritt: Das Einbringen von hochwirksamen Substanzen wie Hyaluron, Vitamine und Antioxidantien. Die Wirkstoffe können mit Hilfe des Jet-Peel™-Verfahrens bis zu vier Millimeter in die oberste Hautschicht transportiert werden – ganz ohne Nadeln. Auf diese Weise wird die Durchblutung in der Haut angeregt. Die Ergebnisse der Behandlung zeigen sich bereits nach der ersten Anwendung. Um den Effekt zu festigen sollten fünf Behandlungen im Zwei-Wochen-Rhythmus durchgeführt werden. Anschließend ist eine monatliche Auffrischung ausreichend.

Von Akne bis Couperose: JetPeel™ ist vielfältig einsetzbar

Da die Haut bei einer JetPeel™-Behandlung lediglich mit Wasser und Sauerstoff gereinigt wird, ist das Verfahren auch bei empfindlicher Haut geeignet. Hinzu kommt, dass wir die folgenden Wirkstoffe ganz auf die Bedürfnisse unserer Patienten ausrichten können. Typische Anwendungsbereiche sind:

  • Fahle, schlaffe Haut
  • Trockene Haut
  • Akne
  • Couperose
  • Trockenheitsfältchen
  • Krähenfüße

Welche Nebenwirkungen können bei einer JetPeel™-Behandlung auftreten?

Nebenwirkungen sind nicht bekannt, denn die Haut kommt bei der Reinigung lediglich mit Wasser und Sauerstoff in Berührung. Zusätzlich werden Wirkstoffe in die Haut eingebracht, die dem Körper bekannt sind (Vitamine und Hyaluronsäure) und die in der obersten Hautschicht dringend gebraucht werden.

Sie haben Fragen zur Anwendung einer JetPeel™-Behandlung? Sprechen Sie uns gerne an!

Keyfacts

  • Dauer: Dauer: 30, 60 oder 90 Minuten / im Paket: 5 x 30 Minuten, 5 x 60 Minuten
  • Kosten: je nach Dauer und Wahl der Add-Ons zwischen 90 und 200 Euro / bei Paketen zwischen 400 und 690 Euro
  • Ausfallzeit: Keine
  • Anwendungsbereich: Fältchen, Akne, Couperose, schlaffe, fahle Haut
  • Für alle Hauttypen geeignet
Kosmetische Behandlung des Gesichts | Kosmetik im Schlosspalais
© Kosmetik im Schlosspalais

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück